18 November 2010

Chinesisches Großprojekt gefährdet Kloster in Afghanistan

Kultur oder Kupfer. Das ist die Frage in Mes Aynak am Rande der Seidenstraße. Dort hindert die Ausgrabung einer historischen Statte einen chinesischen Konzern daran, mit dem Abbau von Bodenschätzen zu beginnen. Dessen Ungeduld wächst.[...]
ftd.de

Keine Kommentare: